Trofeo Montestella, Mailand

28.10.2018

news_2018/20181028_montestella Eine Woche nach Corri Bicocca fand in Mailand bereits der nächste Strassenlauf statt. Beim Trofeo Montestella lief Katja über 10km bei strömendem Regen eine inoffizielle PB von 41:19.1. [Resultate] [Fotos]

Swiss City Marathon, Luzern

28.10.2018

news_2018/20181028_luzern Marco Biland und Nils Strassmann liefen in Luzern den Halbmarathon. Nils lief bei seinem Debut 1:27.09. Marco senkte seine PB um rund 6 Minuten auf 1:33.35. [Resultate] [Fotos]

Transviamala Run

21.10.2018

news_2018/20181021_transviamala Der Transviamala Run ist ein Traillauf über 19km mit 950 Höhenmetern aufwärts und 620 abwärts. Er gilt als einer der schönsten Läufe der Schweiz und die 1000 Startplätze sind jeweils rasch ausverkauft. Marco Biland konnte sich rechtzeitig einen Startplatz sichern und lief die Strecke in guten 1:47.14. [Resultate] [Fotos]

Corri Bicocca, Mailand

21.10.2018

news_2018/20181021_bicocca Katja Hacksteiner lief beim Strassenlauf in Mailand über 5km eine Zeit von 19:50.73. [Resultate] [Fotos]

Schlusshock

19.10.2018

news_2018/20181019_schlusshock Am Schlusshock, der dieses Mal im Chapfschulhaus stattfand, wurden traditionsgemäss die Siegerinnen und Sieger an Kantonalen Meisterschaften geehrt. Im Jahr 2018 waren dies Seraina Zesch, Marc Ilg, Dorina Hacksteiner, Lisa Bühlmann, Nora Gmür, Katja Hacksteiner und Roman Vögeli. Den Preis für die meisten Trainingsteilnahmen erhielt Nora Gmür. [Fotos]

AKB Run Olten

26.9.2018

news_2018/20180926_akb-run_olten Oliver Senn reüssierte zum vierten Mal in seiner Kategorie (M40 lang) und schloss im Gesamtklassement über alle Läufe hinweg auf dem vierten Platz Overall ab. [Resultate]

Greifenseelauf

22.9.2018

news_2018/20180922_greifenseelauf Nils Strassmann lief die 10km in einer neuen persönlichen Bestzeit von 38:59. Das reichte für Rang 21 in der Kategorie M20. [Resultate]

AKB Run Frick

19.9.2018

news_2018/20180919_akb-run_frick Oliver Senn holte sich den dritten Kategoriensieg (M40 lang) und Roman Vögeli lief auf den zweiten Platz M20 lang und Overall. [Resultate]

[Newsarchiv]